Irgenwie ist das gruselig. So allein in der eigenen Wohnung. Ja, klingt absolut lächerlich, das ist mir klar. Aber  … mh. Ich bin heute nach gut zwei Monaten bei meinen Eltern wieder alleine hier und das in dem Wissen, dass dieser Zustand auch erst einmal so bleibt. Bis gerade habe ich noch an einer Aufgabe Read More

„sorry seems to be the hardest word“

Man sollte denken, dass ich in meiner freien Zeit – die ich mir nach diesem ziemlich harten Semester wirklich verdient habe! – Besseres zu tun hätte, als mich mal wieder meinem Blog zu widmen, wo ich ihn doch in den letzten Monaten ziemlich vernachlässigt habe. Und dann könnte man weiter argumentieren, dass ein Songtitel von Read More

Von Nachtschicht und Fernbeziehung.

Wir haben schon Sonntag und ich bin immer noch nicht mit meiner Hausarbeit fertig. So ein Sch*** aber auch, mal ehrlich. Dabei müsste doch gerade Schreiben etwas sein was mir liegt, oder tue ich hier gerade etwas anderes? Ja, gut es ist nicht wissenschaftlich und wird auch nicht von meinem super tollen Päda-Prof gelesen. Zumindest Read More

1 2 3 4 5 14